Topic

Um sich in der Musikbranche abzuheben, muss man keine gänzlich neue Musikrichtung kreieren, jedoch ist ein Alleinstellungsmerkmal unverzichtbar, um im Kopf der Zuhörer zu bleiben. Topic hat es geschafft sich durch seinen unverkennbaren Sound abzuheben und setzt seitdem im EDM Genre völlig neue Maßstäbe.

Dabei setzt der deutsch/kroatische DJ und Produzent auf emotionale und schmerzerfüllte Texte gepaart mit einem positiven und belebenden Sound, die ein völlig neues Sub-Genre namens “melancholic dance music“ kreieren. Es beschreibt Songs, die den Zuhörer emotional berühren aber parallel auch zum Tanzen animieren. Seit 2014 auf dem Radar der Musikszene, schaffte er 2020 mit “Breaking Me” seinen globalen Durchbruch.


Den Grundstein seiner Karriere setzte Topic bereits früh: sein Musiklehrer führte ihn in die Audioproduktion-Software "Logic Pro" ein, welche ihn direkt  faszinierte und sein Interesse am Produzieren weckte. Topic fing an für andere zu produzieren und probierte sich durch alle möglichen Genres: Hip Hop, House, Dance, Pop etc.

In der Branche ist Topic für seine qualitativ hochwertigen Produktionen bekannt und steuerte beispielsweise offizielle Remixes zu Tracks von MASN (“Psycho!”), Becky Hill x Sigala ("Heaven On My Mind"), Surf Mesa Feat. Emilee ("ily"), Dennis Lloyd ("Alien"), Clean Bandit x Mabel (ft. 24KGolden) (“Tick Tock”) und Meduza x Dermot Kennedy (“Paradise“) bei.
In Anlehnung an seinen Erfolg, wurde er für die MTV Europe Music Awards 2016, die Teen Choice Awards 2018 sowie für den größten Radiopreis in Spanien (Los40), der 1 Live Krone (Deutschland) und Run Radio (Frankreich) nominiert.

Die aktuell im Jahr 2021 erschienene Single "Your Love (9PM)" ist eine moderne Neuinterpretation von ATB´s (DJ Mag Top 100 seit über 17 Jahren ohne Unterbrechung, 4 Top 10 Alben in den deutschen Album Charts, 20 Platinum Awards und 25 Gold Awards.), Multi-Platin ausgezeichnetem Dance-Klassiker „9pm (Till I Come)“ aus dem Jahr 1998 und ist zugleich das erste offizielle Remake mit direkter Beteiligung des Musik-Produzenten selbst. Während der gemeinsamen Studioarbeit in Deutschland kombinierten ATB und Topic ihre beiden Musikstile perfekt miteinander und bekamen schließlich aus der Ferne Unterstützung von A7S, der per Videocall dem Song seine Lyrics verpasste.
Topic: „´9 PM (Till I Come)´ ist ein absoluter Dance Klassiker, den ich selber seit klein auf kenne und feiere. Es ist daher eine große Ehre der Erste sein zu dürfen, der diese Nummer mit ATB zusammen neuauflegen darf. Der typische ATB Gitarren Riff, gepaart mit meinem „melancholic dance music“ Sound und der unverkennbaren Stimme von A7S, ergeben eine perfekte Symbiose!“

 

Official Website
www.topic-music.com/

Facebook
www.facebook.com/topicproductions/